Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

17.02.2015 – 15:50

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Bracht: Mehrere Fahrzeuge auf Firmengelände aufgebrochen

Brüggen-Bracht (ots)

Unbekannte brachen mehrere Firmenfahrzeuge auf und entwendeten eine größere Anzahl von Bohrmaschinen und Arbeitsgeräten. Im Zeitraum vom 14.02.2015, 12.00 Uhr, bis zum 17.02.2015, 12.30 Uhr, brachen Unbekannte auf dem rückwärtigen Gelände einer Firma an der Straße Heidhausen die Laderäume von sechs dort abgestellten Firmenfahrzeugen auf. Es handelte sich ausnahmslos um Fahrzeuge des Typs Daimler-Benz Sprinter. Nach ersten Schätzungen erbeuteten die Tatverdächtigen Arbeitsmaschinen und Gerät (unter anderem Maschinen der Marke Hilti) deren Wert im fünfstelligen Bereich liegt. Da die Unbekannten für den Abtransport vermutlich ein größeres Fahrzeug benötigten und die Tathandlung einige Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hofft die Kripo, dass Zeugen, vieleicht auch unbewusst die Tat bemerkten oder verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum machten. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Nettetal unter der Telefonnummer 02162/377-0 entgegen. /my (264)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung