Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

29.01.2015 – 14:58

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Diebstahl in Café

Viersen (ots)

Nur kurz ließ die 73jährige Dülkenerin ihre Handtasche am Tisch in einem Café am Remigiusplatz zurück. Dies genügte Dieben am Donnerstagmittag um 12.30 Uhr für einen schnellen Griff in die Tasche. Als die Seniorin von der Toilette zurück zu ihrem Tisch kam, war ihre Geldbörse verschwunden. Außer der Geldbörse waren auch noch die beiden etwa 15-16 Jahre alten Jungs vom Tisch nebenan verschwunden. Ob die beiden Jungen als Tatverdächtige oder als Zeugen in Betracht kommen, steht derzeit nicht fest. Sie waren nach Angabe der Bestohlenen sehr höflich und sahen gepflegt aus. Beide hatten kurze blonde Haare. Der eine trug eine hellbeige Kapuzenjacke, der zweite hatte eine ein dunkelblau gestreiftes Sweatshirt an. Hinweise von Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (165)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen