Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

28.01.2015 – 14:01

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen: Kaminbrand verursacht hohen Sachschaden

Brüggen (ots)

Ursache für einen Brand im Dachstuhl eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße "In der Haag" war ein Kaminbrand. Aufmerksame Nachbarn hatten am 28.01.2015, um 08.45 Uhr, die am Frühstückstisch sitzenden Bewohner des Hauses per Telefon alarmiert, weil aus deren Dachstuhl Flammen loderten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Hierzu mussten Teile des Dachs abgedeckt und die Dämmung teilweise entfernt werden. Personen kamen nicht zu Schaden, allerdings entstand hoher Sachschaden (mehrere tausend Euro) unter anderem aufgrund der starken Verrußung der Räume. Die Kriminalpolizei schließt vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung aus. Ursache war ein in Brand geraten des mit Holz befeuerten Kamins. Das Feuer griff dann auf den Dachstuhl über. /my (154)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell