Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

22.01.2015 – 10:04

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Kradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Kempen: (ots)

Schwere Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Kempener bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, um 17:35 Uhr, auf der Kerkener Straße. Der Kradfahrer wurde von einem linksabbiegenden Pkw erfasst und auf die Motorhaube katapultiert. Vermutlich hat der Umstand, dass der Jugendliche einen Helm trug, ihn vor noch schwereren Verletzungen bewahrt, denn der Kempener war mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geprallt, die dadurch erheblich beschädigt wurde.

Eine 19-jährige Kempenerin war mit ihrem Pkw die Kerkener Straße, aus Richtung Kerken kommend, in Fahrtrichtung Kempen unterwegs gewesen. An der Kreuzung Kerkener Straße / Kleinbahnstraße / Söderblomstraße beabsichtigte sie, nach links in die Kleinbahnstraße abzubiegen. Dabei übersah die junge Frau offensichtlich den entgegenkommenden Kradfahrer./ah (122)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell