Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

15.01.2015 – 12:51

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Enkeltrickversuch scheitert

Viersen-Dülken: (ots)

Wie befürchtet haben sich Enkeltrickbetrüger derzeit offenbar wieder das Kreisgebiet für ihre kriminellen Machenschaften ausgesucht. Am Mittwoch, gegen 17:00 Uhr, erhielt eine 72-jährige Dülkenerin den Anruf einer angeblichen Nichte. Die vermeintliche Verwandte gab an, sich in einer Notlage zu befinden und 15.000 Euro zu benötigen. Die pfiffige Seniorin fiel auf den Trick nicht herein und beendete das Gespräch. Seien Sie bitte ebenso wachsam und warnen Sie Ihre älteren Verwandten aktuell noch einmal eindringlich davor, Geld an Fremde und angebliche Boten zu übergeben und blind darauf zu vertrauen, dass sie damit einem Verwandten helfen. Rufen Sie immer selber Ihre Verwandten an und erkundigen Sie sich, ob der angebliche Enkel oder die Nichte tatsächlich in einer Notlage stecken. Im Zweifel informieren Sie bitte die Polizei!./ah (90)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell