Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Grefrath: Gelegenheit macht Diebe- Handtasche aus Pkw gestohlen- weitere Fahrzeuge aufgebrochen

POL-VIE: Grefrath: Gelegenheit macht Diebe- Handtasche aus Pkw gestohlen- weitere Fahrzeuge aufgebrochen
Lassen Sie keine Wertsachen im Auto!

Grefrath: (ots) - Bislang sind der Polizei drei Autoaufbrüche auf der Freventstraße bekannt geworden: Die Automarder schlugen in der Nacht zu Freitag die Seitenscheiben ein und erbeuteten nach Durchwühlen des Handschuhfachs aus einem Fahrzeug Zigaretten. Nicht benötigte Sachen aus dem Fahrzeug warfen die Diebe auf die Straße. Ein zweites Fahrzeug konnten die Diebe nicht öffnen, beschädigten es aber. Bei einem dritten Pkw wurden sie ggf. durch die im Fahrzeug zurückgelassene Handtasche animiert. Dieser Diebstahl geschah bereits am Donnerstag, zwischen 18:30 Uhr und 18:55 Uhr. Der Verlust der Handtasche mit einigen Euro Bargeld, einem Regenschirm und einer Jacke sowie einer Flöte ist ärgerlich genug. Der Verlust der darin befindlichen Brieftasche mit sämtlichen Ausweispapieren, Bankkarten und Fotos indes bedeutet neben dem damit verbundenen Risiko, dass die erbeuteten Gegenstände für Folgestraftaten genutzt werden könnten, einen großen Zeitaufwand und weitere Kosten für die Wiederbeschaffung der Papiere. Denken Sie daher auch bei nur kurzfristigem Verlassen Ihres Fahrzeug stets daran: Es ist kein Tresor. Nehmen Sie daher alle Wertsachen mit aus dem Fahrzeug heraus!/ah (1989)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: