Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Versuchter Wohnungseinbruch

Viersen (ots) - Im Tatzeitraum zwischen Montag, 01.12.2014, 14.00 und heute, 10.30 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in die Erdgeschosswohnung eines in der Mörikestraße liegenden Mehrfamilienhauses ein und durchwühlten sämtliche Behältnisse. Offensichtlich machten sie aber keine Beute. Hinweise bitte an die Kripo, Tel. 02162 377-0. / hm (1895)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: