Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

23.11.2014 – 02:44

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tageswohnungseinbruch: Schmuck und Bargeld entwendet

Viersen (ots)

Am Samstag, in der Zeit zwischen 16.20 Uhr und 17.55 Uhr drangen bisher unbekannte Täter in ein Haus an der Bahnhofstraße in Viersen ein. Sie überkletterten die Einfriedung des Grundstücks und erreichten so die Terrassentüre, die aufgehebelt wurde. Sie durchsuchten anschließend das Schlafzimmer und entwendeten Schmuck und Bargeld. Hinweise auf den oder die Täter an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0. JP(1814)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes Peters
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen