Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Verkehrsunfallflucht mit einer leicht verletzten Person

Kempen (ots) - Eine leichte Verletzung trug ein 19jähriger Kempener bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw davon. Der Fahrer des Pkw entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am Donnerstag, 13.11.2014, um 13.30 Uhr, fuhr der 19jährige Kempener mit seinem Fahrrad auf dem Hooghe Weg aus Richtung Kleinbahnstraße langsam in Richtung Industriering Ost. In Höhe Hooghe Weg 4 fuhr ein Pkw an ihm vorbei und streifte mit dem Außenspiegel die linke Hand des Radfahrers. Der verletzte sich dabei leicht. Der Pkw-Fahrer hielt kurz an, beschimpfte nach Angaben des Geschädigten den Radler, er solle auf dem Gehweg fahren und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 mit dem Verkehrskommissariat Kempen in Verbindung zu setzen. /my (1770)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: