Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Motorradfahrer verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Willich (ots) - Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Düsseldorfer Straße/Mittelstraße zu. Am Montag, 10.11.2014, um 06.45 Uhr, fährt ein 22jähriger Willicher mit seinem PKW auf der Düsseldorfer Straße in Willich aus Richtung Krefelder Straße in Richtung Streithöfe. Ein 42jähriger Neusser kommt ihm auf der Düsseldorfer Straße entgegen. In Höhe der Einmündung Mittelstraße will der 22Jährige nach links in die Mittelstraße einbiegen, blinkt und fährt leicht in die Gegenfahrbahn ein. Der Kradfahrer bremst daraufhin stark ab und stürzt, ohne dass sich die Fahrzeuge berührt haben. Bei dem Sturz verletzt sich Motorradfahrer schwer. Ein Rettungswagen bringt den 42Jährigen Neusser ins Krankenhaus, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wird. /my (1741)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: