Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Süchteln: Taschendiebstahl in Supermarkt

Viersen-Süchteln (ots) - Einen größeren Geldbetrag erbeutete ein unbekannter Taschendieb in einem Supermarkt am Heidweg. Als ein 36jähriger Viersener am 05.11.2014, kurz nach 18.00 Uhr, an der Kasse des Supermarktes wartete, drängte sich ein junger Mann sehr eng an ihm vorbei. Etwa 20 Minuten später stellte der Viersener dann fest, dass seine Brieftasche, die in einer Hosentasche gesteckt hatte, fehlte. Da er am gleichen Tag bereits Möbel gekauft hatte, führte er noch einen größeren Geldbetrag (oberer dreistelliger Bereich) mit sich. Den tatverdächtigen jungen Mann beschreibt der Geschädigte als etwa 20 bis 25 Jahre alt und 180 cm groß. Er hatte schwarzes kurzes Haar und einen Zwei-Tage-Bart. Er sah südländisch aus und war schlank. Bekleidet war er mit Jeans, einer dunklen Jacke und einem grauen Kapuzenpulli. Zeugen des Diebstahls oder weitere Geschädigte melden sich bitte unter der Telefonnummer 02162/377-0 beim Kriminalkommissariat Viersen. /my (1725)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: