Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

01.11.2014 – 18:10

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Straßenraub - Polizei sucht Tatzeugen

Tönisvorst-Gemeinde St.Tönis (ots)

Am heutigen frühen Morgen, nach Angaben des Opfers gegen 05.20 Uhr, wurde ein 47jähriger Tönisvorster auf der Friedensstraße (Höhe Deutsche Bank) durch zwei Unbekannte überfallen und beraubt: Die flüchtigen Täter hatten den Mann an seinem Pkw abgepasst, unvermittelt attackiert und Bargeld im dreistelligen Euro-Bereich geraubt. Das Opfer wurde ca 30 Minuten später von einem Passanten bewusstlos auf dem Boden liegend aufgefunden. Zu beiden Tätern liegen keine Beschreibungen vor. Die Polizei bittet Bürger, die zur Tatzeit verdächtige, wenn auch vermeintlich nur belanglose, Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Kripo, Tel. 02162 3770, in Verbindung zu setzen. / hm (1697)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen