Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

24.10.2014 – 11:40

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen- Aufmerksamer Zeuge vereitelt Aufbruch von Geldautomaten

Brüggen (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge hat in der Nacht zu Freitag den Aufbruch eines Geldausgabeautomaten verhindert. Der 23-jährige Brüggener fuhr gegen 3:20 Uhr mit seinem Fahrrad über den Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Borner Straße. Dabei fielen ihm drei mit Kapuzenpullis bekleidete Personen auf, die sich an dem Geldausgabeautomaten an der Fassade des Marktes zu schaffen machten. Der Zeuge fuhr zunächst weiter, bis er außer Sichtweite war, und informierte dann die Polizei. Durch den Zeugen verunsichert ließen die Tatverdächtigen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten mit einem silberfarbenen Audi. Obwohl mehrere Streifen knapp fünf Minuten nach dem Anruf vor Ort eintrafen, konnten die Tatverdächtigen unerkannt entkommen. Hinweise an das Kriminalkommissariat 2 unter 02162/377-0. / bk (1660)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Bernd Klein
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen