Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

10.08.2014 – 11:42

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Drei Verletzte nach Trocknerbrand

Viersen-Dülken (ots)

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet am Samstag, 09.08.2014, gegen 23.55 Uhr, ein Wäschetrockner im Keller eines Mehrfamilienhauses am Kampweg in Brand. Durch die Rauchentwicklung wurden eine 50-jährige Bewohnerin und zwei Bewohner im Alter von 30 und 31 Jahren verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. /MB (1272)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen