Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Niederkrüchten: Autofahrer fährt auf stehenden Lkw auf

Niederkrüchten (ots) - Mit schwersten Verletzungen musste ein Autofahrer am Dienstag in eine Unfallklinik geflogen werden. Der 26-jährige Brüggener war auf der B 221 aus bislang ungeklärter Ursache auf einen auf dem Seitenstreifen stehenden Sattelzug geprallt. Der Brüggener war mit seinem Auto gegen 08:30 Uhr auf der Venloer Straße in Richtung Heinsberg unterwegs. Er prallte offensichtlich ungebremst auf den stehenden Sattelzug. Der Fahrer des Sattelzugs, ein 52-jähriger Mann aus Kreuzau, blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Polizei sperrte die B 221 während der Unfallaufnahme bis gegen 10:40 Uhr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an./ah (1248)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: