Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Motorradfahrer kollidiert mit Pkw

Willich-Stadtteil Neersen (ots) - Heute Mittag, gegen 12.50 Uhr, befuhr ein 24jähriger Willicher mit einem Motorrad die Venloer Straße (Landstraße 29) in Richtung Neersen. Im Auslauf einer hinter der Einmündung Kirchhoffstraße beginnenden Rechtskurve übersah er beim Überholen von landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen einen 40jährigen Pkw-Führer, ebenfalls aus Willich, der in Gegenrichtung unterwegs war. Trotz eines Ausweichmanövers des 40jährigen streifte der Kradfahrer den vorderen Bereich des Pkw, stürzte und geriet in der Abrollbewegung gegen die Bereifung einer der Arbeitsmaschinen (ugspr.>Mähdrescher<). Er verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung einer hiesigen Klinik zugeführt werden . Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Landstraße war während der Unfallaufnahme im betreffenden Abschnitt gesperrt. Offensichtlich hatte der Fahrer des Mähdreschers den Unfallhergang nicht bemerkt und setzte seine Fahrt in Richtung Hauptstraße fort; die Polizei bittet ihn, sich mit dem Verkehrskommissariat, Tel. 02162 / 377-0, in Verbindung zu setzen. / hm (1178)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: