Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

17.05.2014 – 12:17

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Sieben Verletzte nach Brand eines Wäschetrockners

Tönisvorst-St. Tönis (ots)

Am heutigen Samstagmorgen, um 06.00 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Krefelder Straße gemeldet. In der Erdgeschosswohnung war ein Wäschetrockner, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, in Brand geraten. Durch die Rauchentwicklung wurden sieben Personen verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Fünf Verletzte konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen; die Bewohner der Erdgeschoss-wohnung, 36 bzw. 7 Jahre alt, verblieben stationär. (MB (930)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen