Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

07.05.2014 – 10:28

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Korrekturmeldung zu "Erneuter Diebstahl nach Geldabheben"

Kempen (ots)

Nach dem Studium der Tageszeitung meldete sich heute die Kempener Seniorin, die gestern Opfer eines Trickdiebstahls geworden war, bei der Kripo. Wir hatten gestern über den Diebstahl in unserer Meldung 547 berichtet. Die Rentnerin erklärte, bei der Anzeigenaufnahme falsch verstanden worden zu sein. Der Diebstahl geschah tatsächlich nicht auf der Engerstraße bei Kaisers, sondern an einem gleichnamigen Blumenstand auf dem Buttermarkt. Vielleicht können Marktbesucher helfen, den Dieb zu ermitteln und rufen die Kripo Kempen unter der Telefonnummer 02162/377-0 an?/ah (899)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen