Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Fußgängerin auf dem Gehweg von Radlerin angefahren und leicht verletzt- Radfahrerin fährt weiter

Kempen (ots) - Eine Radfahrerin berührt mit dem Lenker eine Passantin auf dem Gehweg am Oberarm und verletzt diese leicht. Die 63-jährige Frau aus Kempen hatte am 02.04.2014 gegen 18:15 Uhr ihr Haus am Möhlenring verlassen, als eine Radfahrerin auf dem Gehweg an ihr vorbei fuhr. Dabei stieß die Radlerin mit dem Lenker heftig gegen den linken Oberarm der Frau und fuhr weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Das Verkehrskommissariat in Kempen ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel.: 02162/377-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heinz-Willi Inderelst
Telefon: 02162/377-1193
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: