Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Enkeltrickbetrug scheitert an Aufmerksamkeit der Angerufenen

Willich-Schiefbahn (ots) - Das, wovor wir bereits gestern in unserer Pressemeldung 353 gewarnt haben, hat sich am Dienstag bewahrheitet. Meist bleibt es bei einem Enkeltrickbetrug in einem bestimmten Gebiet nicht bei einem einzelnen Versuch. Nachdem gestern ein Enkeltrick in Willich-Anrath aufgrund der Aufmerksamkeit einer 87jährigen Dame gescheitert war, versuchten am 11.03.2014, um 15.15 Uhr, möglicherweise die gleichen Tatverdächtigen, ein älteres Ehepaar (Mann 85Jahre, Frau 76Jahre) auf der Römerstraße um ihr Erspartes zu erleichtern. Der Anrufer gab am zunächst vor er sei der Neffe Peter und benötige 60.000,- Euro für einen Autokauf. Die Angerufene schöpfte Verdacht und beendete sofort das Gespräch. Als sie dann richtigerweise die Polizei informieren wollte, erfolgte ein neuer Anruf. Diesmal gab sich der Anrufer als Polizeibeamter aus, der gegen eine Tätergruppe ermittle, die ältere Menschen per Enkeltrick um ihr Geld zu bringen versuche. Auch diesmal glaubte die Angerufene dem Tatverdächtigen nicht und beendete von ihrer Seite das Gespräch. Erst jetzt gab der Anrufer sein Vorhaben auf. Machen Sie es wie die 76Jährige Dame! Seien Sie misstrauisch gegenüber solchen Anrufen und informieren Sie die Polizei! Wenn Sie in der Zeitung von aktuellen Enkeltrick-Betrügereien lesen, rechnen Sie damit, dass dies kein Einzelfall ist, sondern mehrere ältere Leute als Opfer auserkoren werden. Reden Sie mit Ihren älteren Verwandten über dieses Thema. Für die Angerufenen gilt: Geben Sie auf keinen Fall Geld an unbekannte angebliche Verwandte oder deren Boten heraus! Im Zweifel rufen Sie über die 110 die Polizei. Dort wird man Ihnen gerne helfen. /my (356)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: