Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Witterungsbedingter Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Grefrath (ots) - Eine leicht verletzte Person und Sachschaden im fünfstelligen Bereich forderte ein witterungsbedingter Unfall auf der Kempener Straße. Eine 31jährige Grefratherin fuhr mit ihrem Pkw Honda auf der Kempener Straße aus Richtung Mülhausen in Richtung Kempen. Eine 54jährige Hyundaifahrerin (ebenfalls aus Grefrath) kam ihr auf der gleichen Straße entgegen. Der Honda der 31Jährigen geriet plötzlich auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern, kam auf die Gegenspur und kollidierte dort mit dem Pkw Hyundai. Fast an der gleichen Stelle waren bereits zuvor auf glatter Straße ein VW Polo und ein Opel Corsa von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Hier wurde glücklicherweise niemand verletzt. /my (217)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: