Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Geschäftsräume, Tatverdächtige blieben ohne Beute

Nettetal-Lobberich (ots) - Ohne Beute verschwanden unbekannte Einbrecher wieder aus einem Geschäft an der Niedieckstraße. In der Zeit von Sonntag, 26.01.2014, 11.30 Uhr bis Montag, 27.01.2014, 3.30 Uhr, hebelten sie die Eingangstür des Geschäftes auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Von dort aus begaben sie sich nach Aufhebeln einer weiteren Tür in den Bereich des Flures und des Aufenthaltsraumes. Die Tür zum Aufenthaltsraum brachen sie ebenfalls auf. Dort öffneten sie mehrere Spinde, entwendeten jedoch nichts. Das Kriminalkommissariat 2 bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Rufnummer 02162/377-0. /my (125)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: