Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

05.05.2019 – 08:39

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Verkehrsunfall mit Flucht - Verursacherin entfernt sich trotz Aufforderung zu bleiben

Unna (ots)

Am Samstag (04.05.2019) befand sich gegen 12:10 Uhr ein 28-jähriger Schwerter auf dem Beifahrersitz eines geparkten schwarzen Audi A3 auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Unna vor der dortigen Radstation. Er konnte beobachten, wie die Fahrerin eines grauen Toyota Yaris mit Dortmunder Zulassung sehr nahe rechts neben dem Audi einparkte. Nach dem Hinweis an die Fahrzeugführerin, dass er nun nicht mehr aus dem Audi aussteigen könne, setzte die Fahrerin des Toyota Yaris zurück. Dabei kollidierte sie mit dem rechten Spiegel des Audi und beschädigte diesen dabei.

Darauf angesprochen schloss sie eine Verursachung des Schadens für sich aus und flüchtete von der Unfallstelle. Die Flüchtige wird wie folgt beschreiben: Ca. 40- 50 Jahre alt, kurze blonde Haare, Brillenträgerin

Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Weitere Zeugen können sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02303- 921 3120 oder 02303 921- 0 melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna