Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

07.01.2019 – 14:26

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

  • Bild-Infos
  • Download

Schwerte (ots)

Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die Geschäftsräume einer Tankstelle in der Reichshofstraße. Mit einem Messer bedrohte er die Angestellte und verlangte Bargeld. Der Geschädigten gelang es, die Person zu verjagen, so dass diese ohne Beute flüchtete. Beschrieben wird die Person als etwa 40 - 45 Jahre alt, 1,80m groß und korpulenter Statur. Bekleidet war sie mit einer dunklen Lederjacke, dunkler Kapuze, dunkler Hose und einem blaufarbenen Schal vor Mund und Nase. Er hatte dunkle Handschuhe an und ein Messer in der rechten Hand. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hagen veröffentlicht die Polizei nun Fotos des unbekannten Täters. Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter 02304 921 3320 oder 921 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung