Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

18.12.2018 – 11:37

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm - Zigarettenautomat aufgesprengt - Vermutlich Böller gezündet

Selm (ots)

Gegen 22.45 Uhr am gestrigen Montag (17.12.2018) ist ein Zeuge durch einen lauten Knall in der Hermann-Löns-Straße aufgeschreckt worden. Als er nach draußen ging, sah er einen in der Nähe befindlichen Zigarettenautomaten, der aufgesprengt und dadurch massiv beschädigt war. Teile des Automaten und der Inhalt lagen verstreut auf dem Gehweg. Der Zeuge nahm in diesem Moment eine männliche Person wahr, die aus einem angrenzenden Waldstück trat. Dabei handelte es ich um einen 16-jährigen Jugendlichen. Als er ihn ansprach und aufforderte stehenzubleiben, wurde er durch diesen beleidigt. Er hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ob der Jugendliche etwas mit der Tat zu tun hat, kann noch nicht gesagt werden. Ebenfalls steht zur Zeit noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde, der Inhalt des Automaten, der sich am Tatort befand, wurde durch die Polizei sichergestellt. Wer hat noch Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter 02389 921 3420 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna