Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Zwei Körperverletzungen - Täter geflüchtet

Unna (ots) - Am Samstagabend, den 10.03.2018 ist ein 18-jähriger junger Mann von drei Männern verletzt worden. Der 18-jährige stand gegen 22.45 Uhr am Bahnhof und wartete auf seinen Zug. Er wurde von drei Männern angesprochen, die ihn nach Bahnverbindungen fragten. Anschließend beschimpften sie den jungen Mann und warfen ihn auf den Boden. Als er dort lag, schlugen und traten sie auf ihn ein und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Beschreiben kann der Geschädigte die drei als männlich, dunkelhäutig und etwa 18 bis 20 Jahre. Alle drei hatten dunkle, lockige Haare und einen Oberlippenbart. Sie waren mit heller Oberbekleidung und Jeans bekleidet. Gegen 04.00 Uhr befand sich ein 24-jähriger Mann auf der Morgenstraße, Beginn der Fußgängerzone, als er von zwei Personen, die hinter ihm hergingen angesprochen wurde. Unvermittelt schlugen ihm beide gegen den Kopf, worauf er stürzte. Als er auf dem Boden lag, traten die Beiden noch auf ihn ein. Beschreiben kann der Geschädigte die beiden Personen lediglich als jüngere deutsche Männer, von denen einer vermutlich eine Jogginghose trug. Beide hatten graue Sweatshirts an. Wer hat die Vorfälle beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: