Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bönen - Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen - im Einmündungsbereich zusammengestoßen -

Bönen (ots) - Am Mittwoch (10.01.2018) fuhr gegen 12.40 Uhr eine 21 jährige Bönenerin auf der Franz-Schubert-Straße in Richtung Bahnhofstraße und wollte hier nach links abbiegen. Da sie den Einmündungsbereich auf Grund parkender Fahrzeuge schlecht einsehen konnte, fuhr sie langsam vor und übersah dabei eine von links kommende 22 jährige Bönenerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen und die 22 jährige sowie ihre gleichaltrige Beifahrerin wurden leicht verletzt und daher vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: