Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen, Raub eines Fahrrades

Kamen (ots) - Gestern, am 25.11.2017, fuhr ein 44jähriger Kamener nach eigenen Angaben gegen 11.30 Uhr mit seinem schwarzen Rennrad von der Unnaer Straße kommend durch die Bahnunterführung in Richtung Poststraße. In der Unterführung wären ihm zwei Ausländer entgegen gekommen. Einer der beiden habe den 44jährigen vom Rad gestoßen, so dass er gegen die Tunnelwand prallte und dann zu Boden stürzte. Bevor der verletzte 44jährige reagieren könnte, habe sich der zweite Täter das Rad geschnappt und sei davon gefahren. Der Sachverhalt wurde erst gegen 16 Uhr in der Polizeiwache angezeigt.

Täterbeschreibung: Südländer, zirka 170 bis 175 Zentimeter groß, beide mit Drei-Tage-Bart, einer mit einer grünen Jacke bekleidet.

Beschreibung des Fahrrades: schwarzes Rennrad der Firma Nöll, 62er oder 63er Rahmen, Campagnolo Rekord Schaltung, Mavi Keramikfelgen schwarz in 28 Zoll Radgröße.

Hinweise nimmt die Polizei in Kamen (Tel.: 02307/9213222) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: