Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bönen, Blutprobenentnahme bei volltrunkenem Radfahrer

Bönen (ots) - Am heutigen Morgen meldeten Zeugen gegen 5.20 Uhr einen offenbar volltrunkenen Radfahrer auf der Kampstraße. Dieser stürzte aufgrund seiner hochgradigen Alkoholisierung mehrfach hintereinander. Im Rahmen der Fahndung konnte der Radfahrer auf der Borgholzstraße angetroffen werden. Die Polizei nahm ihn zum Schutz der eigenen Person in Gewahrsam und stellte sein Fahrrad sicher. In der Polizeiwache Kamen wurde dem 27jährigen aus Möhnesee eine Blutprobe abgenommen; eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: