Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

07.11.2017 – 12:25

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Hund überfahren und einfach weitergefahren - Silberfarbener Audi gesucht -

Schwerte (ots)

Am Montag, 06.11.2017 gegen 15:30 Uhr belud ein 21jähriger Dortmunder an der Hagener Straße in Wandhofen gerade sein Auto. Als er seinen Hund in das Auto lassen wollte, riss sich dieser los und lief auf die Fahrbahn. In diesem Moment fuhr ein silberfarbener Pkw Audi in Fahrtrichtung Schwerte vorbei und erfasste den Hund. Der Hund wurde dadurch getötet. Der Pkw-Fahrer entfernte sich vom Unfallort. An dem Audi könnte eine Abdeckung aus der Stoßstange gerissen worden sein. Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304/921-3320 oder 921-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell