Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

31.10.2017 – 10:30

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Blitzeinbruch in Bekleidungsgeschäft - Eingangstür mit brachialer Gewalt aufgedrückt

Werne (ots)

Am frühen Dienstagmorgen (31.10.), gegen 05.45 Uhr, wurde die Glasschiebetür eines Kaufhauses an der Bonenstraße mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Die erhebliche Beschädigung und Spurenlage lässt den Schluss zu, dass die bislang unbekannten Täter vermutlich einen Pkw benutzten, um die Eingangstür aufzudrücken. Im Inneren des Kaufhauses suchten die Einbrecher gezielt nach hochwertigen Bekleidungsstücken. Hinsichtlich der genauen Anzahl der Markenjacken und Wert der Beute liegt noch keine konkrete Aussage vor. Der Gesamtschaden ist beträchtlich und wird auf einen hohen fünfstelligen Eurobetrag geschätzt. Fahndungsmaßnahmen nach den flüchtigen Tätern und des mitgeführten Fahrzeugs verliefen bislang negativ.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet haben und die Hinweise zu dem benutzten Fluchtfahrzeug und den Tätern geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Werne (Tel: 02389 - 921 - 3420) oder die Polizei in Unna (Tel: 02303 - 921 0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell