Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

18.10.2017 – 13:21

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Warnwesten für die Radfahrausbildung - Grundschulkinder in Werne gut sichtbar im Straßenverkehr -

POL-UN: Werne - Warnwesten für die Radfahrausbildung
- Grundschulkinder in Werne gut sichtbar im Straßenverkehr -
  • Bild-Infos
  • Download

Werne (ots)

Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Unna führen mit allen vierten Klassen der Grundschulen im Kreis Unna die Radfahrausbildung durch. Die verkehrsgerechte Benutzung des Fahrrades wird mit den Kindern zuerst auf dem Schulhof und später auch im öffentlichen Verkehrsraum trainiert. Am Ende der Radfahrausbildung steht die Fahrradprüfung, nach deren Bestehen der begehrte Fahrradführerschein ausgehändigt wird.

Matthias Heisig, Verkehrssicherheitsberater der Polizei, und die Grundschulkinder der Wiehagenschule in Werne hatten heute allen Grund zu strahlen: Pünktlich zur Prüfungsfahrt für den Fahrradführerschein überreichten Dirk Haße und sein Team von der Fahrschule Brümmer insgesamt 40 Leuchtwesten, die ab jetzt zur Radfahrausbildung an den Grundschulen in Werne eingesetzt werden. Die reflektierenden Westen erhöhen die Sichtbarkeit der Kinder und tragen so gerade in der dunkleren Jahreszeit erheblich zur Sicherheit der kleinen Fahrradfahrerinnen und -fahrer auf unseren Straßen bei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell