Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

25.09.2017 – 16:07

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Mädchen belästigt - Umarmt und ins Gesäß gekniffen

Unna (ots)

Am Samstag, den 23.09.2017 sind zwei Mädchen am Ostring von mehreren jungen Männern sexuell belästigt worden. Eine 17-jährige Unnaerin ging gegen 21.00 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Bahnhof. Kurz vor der Morgenstraße wurde sie von mehreren jungen Männern in gebrochenem Englisch angesprochen. Diese umarmten sie und einer kniff ihr ins Gesäß. Das Mädchen lief nun zunächst in Richtung Bahnhof, um ihre Freundin abzuholen. Als sie mit ihrer 16-jährigen Bekannten wieder an der Stelle vorbei kam, wurden beide von den jungen Männern, die sich dort noch aufhielten, wieder umarmt. Die 16-jährige schubste einen Mann von sich weg und als er auch ihr ins Gesäß kniff, ohrfeigte sie ihn. Anschließend liefen sie weg. Die beiden Mädchen erstatteten später bei der Polizei Anzeige. Drei Männer, 19, 20 und 24 Jahre, aus der Gruppe konnten durch die Polizei im Verlauf der Fahndung angetroffen werden. Gegen sie wurde eine Strafanzeige gefertigt. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna