Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

24.09.2017 – 07:40

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - mehrere Wohnungseinbrüche - Nachtragsmeldung zu einer bereits bestehenden Pressemitteilung vom 23.09.2017 -

Unna (ots)

Mit Pressemitteilung vom 23.09.2017 wurde bereits ein Wohnungseinbruch am 23.09.2017, gegen 1:10 Uhr, in einem Einfamilienhaus in der Dreishofstraße in Unna mitgeteilt. Hieraus flüchtig ist eine Person, die wie folgt beschrieben werden konnte: ca. 175 cm groß, schlanke Statur und war bei Tatausführung dunkel und mit einer Sturmhaube bekleidet. Im weiteren Verlauf des Tages sind ebenfalls in der Dreishofstraße in Unna noch ein versuchter und zwei vollendete Wohnungseinbrüche der Polizei gemeldet worden. Bei den Tatörtlichkeiten handelt es sich um zwei freistehende Einfamilienhäuser und um eine Doppelhaushälfte. Die unbekannten Täter entwendeten Schmuck. Möglicher Tatzeitraum: Freitag, 22.09.2017, 20:30 Uhr, bis Samstag, 23.09.2017, 10:30 Uhr. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna