Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Körperverletzung am Bahnhof - Täter flüchtig

Werne (ots) - Am Freitagabend, dem 08.09.2017, gegen 20:10 Uhr, kam es am Bahnhof in Werne zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 25 jährigen Dortmunders. Dieser wurde durch eine männliche Person zunächst verbal provoziert und im weiteren Verlauf durch diesen geschubst. Anschließend holte die männliche Person einen Teleskopschlagstock aus seiner Jacke, hielt diesen in der Hand und schlug dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Der Täter verließ den Bahnhof in Gehrichtung Kardinal-von-Galen-Straße und wurde durch einen Zeugen verfolgt. Im Bereich der Containerwohnungen bei der Sportanlage am Lindert verliert sich die Spur zu dem Beschuldigten. Der Dortmunder wurde durch die Handlung verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die männliche Person wurde wie folgt beschrieben: ca. 185cm bis 190cm groß, schlank, Alter: Mitte 20 Jahre, südländische Erscheinung, schwarze, kurze Haare, kein Bart, deutsche Aussprache mit südländischem Akzent und bekleidet mit einer dunklen Bomberjacke, dunkler Jeans und einem grauen Basecap.

Sachdienliche Hinweise zu der Person nimmt die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389-921-3420 oder 02303-921-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: