Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen - Feststellung von Alkoholbeeinflussung beim Fahrzeugführer

Kamen (ots) - Am 27.07.2017, um 00:37 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Holzwickeder den Schattweg in Kamen, in Fahrtrichtung Unnaer Straße und kam mit seinem Ford Focus in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr durch einen angrenzenden Graben und blieb verunfallt auf dem Dach liegen. In dem Fahrzeug befanden sich zwei weitere Mitfahrer, wobei einer der Mitfahrer und der Fahrzeugführer augenscheinlich leicht verletzt wurden. Alle Personen können den Pkw eigenständig verlassen. Mit eingesetzt wurde die Feuerwehr, sowie drei Rettungswagen und eine Notarztbesatzung. Der leicht verletzte Mitfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da bei dem Fahrzeugführer der Verdacht von Alkoholeinfluss bestand, wurde diesem eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Der verunfallte Pkw wurde mittels Abschleppdienst geborgen. Der Sachschaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: