Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

19.07.2017 – 16:24

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen - LKW fuhr auf PKW auf

Kamen (ots)

Am Mittwoch (19.07.2017) musste gegen 13.45 Uhr ein 51 jähriger Baden-Württemberger, der auf der Hochstraße in Richtung Lünener Straße fuhr, an der Baustellenampel zur Abfahrt Henry-Everling-Straße anhalten. Ein nachfolgender, 53 jähriger LKW Fahrer aus Bönen bemerkte dieses zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Die drei PKW-Insassen wurden leicht verletzt, mussten aber nicht vor Ort ärztlich behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung