Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Zwischenfall im Jobcenter - Mitarbeiterin von Mann angegangen

Unna (ots) - Am Dienstag, den 04.07.2017 ist eine Mitarbeiterin des Jobcenters am Nordring von einem Mann angegangen worden. Gegen 12.30 Uhr hörte die Frau einen lauten Knall und bemerkte den 37-jährigen, wie er versuchte, die geschlossene Bürotür aus Glas einzutreten. Da die Tür aus Sicherheitsglas bestand, gelang ihm dies nicht. Er nahm daraufhin einen Feuerlöscher und zerstörte damit die Tür. Anschließend ging er drohend auf die Frau zu und verletzte sie dabei leicht. Ein weiterer Mitarbeiter kam ihr zu Hilfe und hielt den Mann fest. Durch mehrere Tritte des Verdächtigen wurde der Mitarbeiter leicht verletzt. Der 37-jährige konnte sich aus dem Griff des Helfers befreien und flüchtete aus dem Gebäude in Richtung Innenstadt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: