Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

03.07.2017 – 09:56

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - versuchter Einbruch in Geldinstitut - zwei unbekannte Täter wollten Wand aufstemmen

Kamen (ots)

Nach Zeugenberichten und ersten Ermittlungen haben in der Nacht zu Montag (03.07.2017) zwei unbekannte Täter gegen 1 Uhr ein Fenster zu einer sich im Umbau befindlichen Bäckereifiliale an der Unnaer Straße aufgehebelt. Von hier gingen sie mit brachialer Gewalt eine Wand zu einem angrenzenden Geldinstitut an. Es gelang den Täter jedoch nicht ein Loch in die Wand zu stemmen und sie flüchteten unerkannt ohne Beute. Es soll sich um zwei Männer unterschiedlicher Größe gehandelt haben.

Wer hat noch Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung