Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

28.06.2017 – 16:54

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Mofafahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Schwerte (ots)

Am Mittwoch, 28.06.2017 gegen 15:00 Uhr befuhr ein 33jähriger Schwerter mit seinem Mofa die Schützenstraße in Richtung Lohbachstraße. Dabei verlor er offenbar ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Zweirad. Er stieß gegen den Bordstein und prallte anschließend auf dem Parkstreifen rechts der Fahrbahn gegen einen dort geparkten Anhänger. Der 33jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Schützenstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und Landung des Rettungshubschraubers gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung