Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

03.04.2017 – 16:29

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen - auf haltendes Fahrzeug aufgefahren

Unna (ots)

Am Montag (03.04.2017) fuhr eine 53 jährige Unnaerin auf der Gießerstraße in Richtung Westen. Als sie in Höhe Hausnummer 8 nach links auf das Gelände eines Paktdienstes abbiegen wollte, hielt sie ihr Fahrzeug zunächst an, was ein nachfolgender 32 jähriger Lünener nicht bemerkte. Er hatte zuvor ein Fahrzeug überholt und fuhr ungebremst auf den PKW der Lünenerin auf. Beide Fahrer sowie die 25 jährige Beifahrerin der Abbiegerin wurden leicht verletzt zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung