Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm - Einbrüche in Wohnungen und Lageräume - Einbrecher wurde in einem Fall überrascht und flüchtete

Selm (ots) - In der Nacht zu Sonntag (19.03.2017) drangen unbekannte Täter über den Balkon in zwei Wohnungen im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses Im Grünen Grund ein. Sie entwendeten in einer Wohnung Bargeld. Zum zweiten Einbruch liegen bisher keine Angaben vor.

Am Samstag (18.03.2017) überraschte ein Geschädigter gegen 22.45 Uhr einen Einbrecher, der in einen Lagerraum an der Schorfheide eingedrungen war. Der Täter flüchtete und ließ einen Rucksack mit bereitgestelltem Diebesgut am Tatort zurück. Der Täter soll etwa 170 cm groß und etwa 20 Jahre alt gewesen sein. Er trug eine graue Jacke und eine dunkle Hose.

An mehreren Stellen versuchten die Täter, vermutlich auch in der Nacht zu Sonntag (19.03.2017), in einen weiteren Lagerraum an der Schorfheide einzudringen. Letztlich hebelten sie eine Nebeneingangstür auf und durchsuchten sämtliche Behältnisse. Auch hier liegen noch keine Angaben zu möglichem Diebesgut vor.

Hinweise in allen Sachverhalten bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: