PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

25.12.2016 – 07:53

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kreis Unna- Wohnungseinbrüche-Bes. schwerer Fall des Diebstahls-

Kreisgebiet Unna (ots)

Werne, Danziger Straße, Mehrfamilienhaus 24.12.2016, 11:00 - 22:30 Uhr

Bisher unbekannte Täter gelangten über einen Balkonaufbau in das Obergeschoss des Mehrfamilienhauses und hebelten die Balkontür einer Wohnung auf. In der Wohnung wurden Schränke und Räume durchsucht, es wurde u.a. Schmuck entwendet.

Werne, Burgstraße, Mehrfamilienhaus 24.12.2016, 17:30 - 19:45 Uhr

Bisher unbekannte Täter hebelten eine rückwärtige Balkontür zu einer Wohnung im Obergeschoß auf. Hinweise über die Beute liegen bisher nicht vor.

Kamen, Am langen Kamp, Mehrfamilienhaus 24.12.2016, 17:15 - 22:40 Uhr

Bisher unbekannte Täter drangen durch die Terrassentür in die Wohnung der Geschädigten ein, durchwühlten die gesamte Wohnung und entwendeten u.a Bargeld und Kleidung.

Kamen, Kirchplatz, Kindergarten 22.12.2016, 16:30 - 24.12.2016, 12:45 Uhr

Bisher unbekannte Täter gelangte durch ein rückwärtig gelegenes Fenster in den Kindergarten, indem sie die Scheibe einwarfen. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, es wurde Bargeld entwendet.

Selm, Gutenbergstraße, Büroräume 23.12.2016, 19:00 Uhr - 24.12.2016, 07:45 Uhr

Bisher unbekannte Täter drangen durch das Einschlagen eines Fensters in die Firmenräume und durchsuchten sämtliche Büros. Angaben über die Beute liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna