Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

11.12.2016 – 06:54

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Taschendieb im Supermarkt

Unna (ots)

Sie wollte helfen und wurde bestohlen: Eine 73-Jährige reichte am Freitag, 9. Dezember 2016, gegen 17.30 Uhr, in einem Supermarkt in der Hansastraße einem Mann auf seine Bitte Ware aus einem Regal. Danach stellte sie fest, dass ihr Portemonnaie aus der Umhängetasche fehlte. Der osteuropäische Verdächtige ist etwa 45 bis 50 Jahre alt, zirka 1,65 Meter groß und hat eine stabile Figur. Hinweise nimmt die Polizei Unna unter der Telefonnummer 02303 9210 entgegen. Die Polizei rät, Geld und Wertsachen möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung zu transportieren. Von Unbekannten sollte man möglichst Abstand halten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung