Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

29.02.2016 – 16:19

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Fröndenberg - Ergänzung zur Sprengung eines Geldautomaten - Täter flüchteten ohne Beute

Fröndenberg (ots)

Wie mit Pressemeldung vom 27.02.2016 berichtet, sprengten unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag (27.02.2016) mit Hilfe von Gas einen Geldautomaten an der Ardeyer Straße auf.

Nach Abschluss der Tatortaufnahme konnte festgestellt werden, dass die Täter den Tatort ohne Beute verließen. Zeugenaussagen nach sollen zwei oder drei Personen auf einem Motorrad in Richtung Thabrauck geflüchtet sein.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die ab Freitag (26.02.2016), etwa 23 Uhr, verdächtige Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen im Bereich Thabrauck gesehen haben, sich mit der Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna