Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

11.01.2016 – 09:25

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person - übermüdeter Fahrer fuhr auf parkenden PKW

SElm (ots)

Am Samstagmorgen (09.01.2016) fuhr gegen 7.15 Uhr ein 21 jähriger Selmer auf der Kreisstraße in Richtung Lüdinghausen. Der Fahrer schlief am Steuer kurz ein und lenkte seinen PKW nach rechts. Als er aus seinem Sekundenschlaf wieder erwachte, konnte er einen Aufprall auf einen in Höhe Hausnummer 17 abgestellten PKW nicht mehr verhindern. Das parkende Fahrzeug wurde durch die Aufprallwucht gegen eine Hausfassade geschoben. Eine 21 Beifahrer des Selmers wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 7 000 Euro geschätzt. Der Führerschein des übermüdeten Fahrers wurde sichergestellt. Bis auf Weiteres darf er keine führerscheinpflichtigen Fahrzeuge mehr führen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung