Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte, Misshandlung einer Taube

Schwerte (ots) - Am gestrigen Nachmittag, dem 02.10.2015, wurde die Polizei gegen 15.20 Uhr zur Kleppingstraße gerufen. Zeugen informierten die Beamten, dass sie gesehen hatten, wie jemand mit einem Gehstock nach einer Taube geschlagen hätte. Die besagte Person, ein 47jähriger Dortmunder, hätte wohl mit dem Gehstock nach der Taube geschlagen, um besser voran zu kommen. Die Taube hätte anschließend den Kopf schief gehalten und habe leicht gehumpelt. Bei Antreffen der Polizei war das Tier offenbar bereits geflüchtet. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: