Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

14.09.2015 – 13:22

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Diebstahl aus Kfz - Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug zurück!-

Werne (ots)

Unbekannte Täter schlugen am Samstag, 12.09.2015 in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 22:30 Uhr die Seitenscheibe eines schwarzen Pkw VW Golf, der am Panhoffweg parkte, ein und entwendeten zwei Handtaschen samt Inhalt (Geldbörsen mit Papieren, Bargeld usw.). Am gleichen Tag zwischen 18:15 Uhr und 18:45 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines silberfarbenen Pkw Kia, der am Südring parkte, ein und entwendeten eine Handtasche mit Inhalt (Mobiltelefon, Papiere, Schlüssel usw.) In der Helmuth-von-Moltke-Straße wurde eine Seitenscheibe eines blauen Pkw Peugeot beschädigt, als unbekannte Täter versuchten diese aufzuhebeln.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen in Ihrem Fahrzeug! Ein Auto ist kein Tresor! Immer wieder muss die Polizei feststellen, dass Autobesitzer ihre Wertsachen ganz offen und von außen sichtbar im Fahrzeuginnenraum zurücklassen. Das macht es Einbrechern leicht. Sie schlagen insbesondere auf öffentlichen Parkplätzen, z.B. vor Einkaufsmärken, an Friedhöfen oder am Wochenende auf Abstellplätzen von Ausflugszielen zu und entwenden Laptops, Mobiltelefone, Handtaschen aber auch hochwertige Sonnenbrillen und Kleidungsstücke, die ihre Besitzer im Fahrzeug zurückgelassen haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell