Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm, vorläufige Festnahme nach Nachbarschaftsstreit

Selm (ots) - Am gestrigen Montag, dem 29.06.2015 wurde die Polizei gegen 15.45 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in den Sandforter Weg gerufen. Nach ersten Erkenntnissen waren Nachbarn in Streit geraten. Einer drohte dem anderem, gleich mit einer Machete wieder zu kommen. Zufällig in Selm befindliche Sondereinsatzkräfte (SEK) der Polizei Münster unterstützten die eingesetzten Polizeikräfte und erkannten vor Ort tatsächlich einen mit Machete, Elektroschocker und Kampfhund ausgestatteten Mann im Haus. Der Mann, ein polizeibekannter 36jähriger Hausbewohner, konnte durch die Spezialkräfte bei Verlassen des Hauses unverletzt festgenommen werden.

Bei der folgenden Wohnungsdurchsuchung wurden Machete, Elektroschocker illegale Betäubungsmittel sowie Diebesgut aus anderen Straftaten aufgefunden. Derzeit ist beabsichtigt, den Mann dem Haftrichter vorzuführen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: