Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Drei Teilnehmer der Kreispolizeibehörde Unna bei den Polizeilandesmeisterschaften 2015 im Tischtennis in Oberhausen

Teilnehmer der Kreispolizeibehörde Unna bei den Polizeilandesmeisterschaften im Tischtennis in Oberhausen

Kreis Unna (ots) - Karsten Pracht von der Polizeiwache Kamen (auf dem beigefügten Bild rechts), Theo Beiske vom Bezirksdienst Fröndenberg (Bild Mitte) und "Ecki" Prott vom Kriminalkommissariat Werne (Bild links) starteten am 28.04.2015 bei den Polizeilandesmeisterschaften im Tischtennis in Oberhausen.

Die Landesmeisterschaft war mit 90 Teilnehmern, welche aus allen Ecken Nordrhein Westfalens anreisten, gut besucht.

Karsten Pracht startete bei den Senioren 40 und wurde in seiner Vorrundengruppe Zweiter, musste sich dann aber im Achtelfinale einem sehr starken Verbandsligaspieler mit 1:3 Sätzen geschlagen geben.

"Ecki" Prott startete in der Turnierklasse Senioren 50. In seiner Vorrundengruppe gewann er seine drei Spiele und zog daraufhin in das Achtelfinale ein, wo er auf seinen Kollegen Theo Beiske traf und diesem mit 11: 7 / 11:7 und 11: 3 keine Chance ließ. Im Halbfinale musste er sich dann ebenfalls gegen einen Verbandsligaspieler aus Düsseldorf in vier Sätzen (7:11 / 11:8 / 6:11 + 6:11) geschlagen geben.

Theo Beiske wurde in seiner Vorrundengruppe Zweiter und verlor wie oben erwähnt im Achtelfinale.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: